1983 wurde die Bogensportabteilung  als eigenständige Abteilung im Polizei-Sport-Verein Berlin e.V. gegründet. Bis 1983 waren die BogenschützInnen des PSV in die Schießsportabteilung integriert. Die Abteilung hat zurzeit ungefähr 80 aktive und passive Mitglieder. Unsere Trainingsstätten befinden sich in Berlin-Spandau. Das Training im Freien ist ganzjährig möglich. Dort bieten sich hervorragende Möglichkeiten zum WA-, 3D- und Feldschießen.

Sie steht allen am Bogensport Interessierten offen. Eine Zugehörigkeit zur Polizei ist nicht erforderlich.

Über das Jahr verteilt richten wir diverse Turniere im Freien sowie in der Halle aus. Diese Veranstaltungen sind mittlerweile weit über Berlins Grenzen hinweg bekannt und werden von SchützInnen aus ganz Deutschland besucht.

 

querbild_fuchsbau2

 

Vereinsführung

Abteilungsvorsitzender                     T. Müller

2. Vorsitzender                                    Jens Kinzel

Kassenwartin                                      Ella Selig

Trainer                                                  Sascha Kürten und Max Scholz

Hallenwart                                            Sascha Kürten

3D Wart                                                 Dirk

Platzwart                                              Sandra Kohrt